Sie möchten wieder Ihr sexuelles Verlangen spüren? Hier bekommen Sie hilfreiche Tipps und Ideen – wie Sie Ihre sexuelle Lust wieder mit natürlichen Methoden erfolgreich steigern können.

Richtige Ernährung für mehr Lust

nuesseZwar gibt es bislang keine eindeutigen Studien darüber, die bestätigen, dass einige Nahrungsmittel zur Steigerung der Lust beitragen, allerdings kann ruhig experimentiert werden.

Laut Erfahrungsberichten kann die Umstellung der Ernährung durchaus Einfluss auf das sexuelle Verlangen bei Frauen haben.

Diese Nahrungsmittel helfen bei der Steigerung der sexuellen Lust:

  • Nüsse
  • Gewürze, wie zum Beispiel Ingwer, Nelken oder Safran
  • Früchte, wie Bananen, Avocado oder Wassermelone

Besonders Mineralien und Vitamine sollen ausschlaggebend für die Durchblutung in dem Genitalbereich sein. Beispielsweise ist das Vitamin B6 für die Balance des Hormonhaushaltes sehr wichtig.

Fett macht mehr Lust auf Sex

Genauso ist es mit Omega-3-Fettsäuren, die im Fisch enthalten sind. Diese Fettsäure hilft gegen Reizbarkeit oder Entzündungen im Körper und kurbelt außerdem die Produktion des Hormons Dopamin an. Nichtsdestotrotz soll das Basilikum ebenso ein Aphrodisiakum sein. Die grünen Basilikumblätter üben eine positive Stimulation im Körper aus.

Schokolade macht Lust auf Sex

schokolade macht lust auf sexZum absoluten Lustmacher schlichtweg zählt nach wie vor die dunkle Schokolade. Dazu gibt es sogar wissenschaftliche Studien, die bestätigen, dass Schokolade eine besondere aphrodisierende Macht besitzt.

Schokolade ist des Weiteren ein Genussmittel, das die Freisetzung der Hormone Serotonin und Phenylethylaminen fördert. Die beiden Hormone sind diejenigen, die unseren Körper im Schwung bringen.

Nichtsdestotrotz zweifeln viele daran und sind der Meinung, dass der Luststeigerungs-Effekt eher physischer und psychischer Natur ist. Doch selbst wenn dem so ist, kann dies bereits eine gute Hilfe sein.

Achten Sie natürlich darauf sich nicht zu überfressen, eine ganze Tafel kann bereits zu viel sein. Wer bereits seinen Tagesbedarf gedeckt hat, kann mit einer ganzen Tafel Schokolade schnell noch 1.000 kcal über drauf essen, dann wird der Körper eher müde und lustlos. Achten Sie auf genug Bewegung, denn ist auch eine halbe Tafel Schokolade kein Weltuntergang.

Genügend Schlaf ist ein MUSS

frau schlaf mehr lust auf sexStress ist die größte Ursache für eine im Bett herrschende Flaute. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig einen Gang herunterzufahren und sich vom stressigen Alltag zu erholen. Ein gesunder Schlaf entspannt den Körper und verhilft ihm zu einer besseren sexuellen Lust.

Wobei es bei Männer oft der Fall ist, dass für sie der Sex für den Stressabbau wichtig ist. Frauen wiederum haben genau hier das Problem, dass sie unter Stress nicht an Sex denken, geschweige den eine sexuelle Lust spüren können.

Stress macht weniger Lust auf Sex

Bereits im Alltag kann der Stresslevel immer weiter steigen – vor allem bei jungen Eltern ist es meistens der Fall – weshalb unbedingt eine Entspannung notwendig ist.

Wenn im Bett seit längerer Zeit Flaute herrscht, dann kann eine entspannende Massage, Meditation oder sogar ein Wellness-Aufenthalt dazu verhelfen, wieder auf die Sprünge zu kommen. Bei jungen Eltern kann ein Kurzurlaub über das Wochenende für pure Entspannung sorgen.

Lassen Sie zum Beispiel Ihre Kinder für ein Wochenende bei den Großeltern übernachten. Sie sollten auf jeden Fall genug dafür tun das Sie mindestens einen (besser zwei) Tag(e) in der Woche abschalten können und den Stress abbauen können. 

Sport für mehr Lust auf Sex

frau sport macht lust auf sexUm den Stress abbauen zu können ist besonders der Sport dafür geeignet. Außerdem fühlt man sich besser und attraktiver, wenn sportliche Aktivitäten regelmäßig betrieben werden. Mangelnde Bewegungen können dazu führen, dass der Energiezufluss und die Durchblutung gestört werden. Dabei leidet die Libido stark.

Eine gute und gesunde Durchblutung im Genitalbereich ist sehr wichtig für die sexuelle Stimulation, die Erregungsfähigkeit und die Befriedigung.

Bei guter Durchblutung der Geschlechtsorgane ist auch ein besserer Orgasmus garantiert

Ehrlichkeit in der Beziehung

beziehung reden sexSelbst wenn man sich bemüht regelmäßig Sport zu betreiben, für einen gesunden Schlaf zu sorgen oder auf bestimmte Lebensmittel zu achten – all dies hilft nicht, wenn in der Beziehung die Ehrlichkeit und Vertrautheit fehlt. In diesem Fall spielt eine gute Kommunikation und Offenheit dem Partner gegenüber eine wichtige Rolle.

Unstimmigkeiten und ungelöste Probleme können dazu führen, dass die Libido sowohl beim Mann als auch bei der Frau sinkt. Oftmals können auch Abweisungen durch einen der Partner der Auslöser für die sexuelle Unlust sein.

Deshalb ist es sehr wichtig, immer mit offenen Karten zu spielen.

Selbstvertrauen für mehr Lust

frau selbstvertrauen mehr lust auf sexEs ist nichts Ungewöhnliches, dass ab und zu Frauen unzufrieden mit dem eigenen Körper sind. In Folge dessen verlieren sie schnell ihr sexuelles Verlangen, weil sie sich nicht attraktiv genug fühlen. Das ist aber nichts, das nicht gelöst werden kann.

Trotzdem ist das Selbstvertrauen ein wichtiger Faktor und somit ein Motor, der die weibliche Libido ankurbelt. Deshalb ist es sehr wichtig – den eigenen Körper zu lieben und somit das Selbstvertrauen zu erhöhen.

Denn wer seinen Köper liebt, der genießt auch den Sex.

Oftmals hängt die Lustlosigkeit mit dem stressigen Alltag zusammen und weniger mit medizinischen Natur. Nichtsdestotrotz sollte der Arzt aufgesucht werden, wenn der Verdacht darauf besteht, dass sich die sexuelle Lustempfindung immer weiter zurückdrängt und trotz natürlichen Methoden nicht verbessert. Allerdings ist der Lustkiller nach wie vor der Stress und in weiterer Folge der ungesunde Schlaf.

Tipp: Schalten Sie einen Gang zurück und versuchen Sie sich immer wieder zu entspannen.

Weitere Artikel: